Sonderausstellung 2003 zum Jahr der Bibel
Die Bibel in Molln

Eine Zeitreise durch das kirchliche Leben in der Gemeinde von den Anfängen bis heute. In längst vergessenen Epochen, besonders auch in der Zeit der Reformation und Gegenreformation wird angehalten und die Einflüsse auf die Menschen im Ort anhand zahlreicher Dokumente aufgezeigt.

Münze mit Ferdinand II.

Münze mit Ferdinand II., dessen bedingungsloses Vorgehen gegen die "Uncatholischen" in Molln zu großen Repressalien geführt hat, u.a. 1626-28 und ganz besonders beim Mollner Aufruhr 1633.

Hieronimus Mürzer

Erste Seite eines Schreibens des Forst- und Amtsverwalters zu Molln Hieronimus Mürzer an die Herrschaft Steyr.
Mürzer musste 1628 das Land verlassen, da er sich nicht zum katholischen Glauben "accomodieren" wollte.

» Mehr zur Ausstellung: Ziele, Struktur, Inhalte ...
A. Staufer, Rede zur Ausstellungseröffnung

Lutherbibel von 1670

Lutherbibel 1670


Ortsgeschichte: Herrschaft Steyr  |  Weltkrieg - 1. Republik  |  Heimische Dichter  |  Kirchliches Leben  |  Zurück